23.09.16
Swingmania
Goldene Beats
Bochum. Klassische Töne werden im Bahnhof Langendreer mit modernen Beats tanzbar zusammengeführt!

 Artikelbild 1 (560x560 skaliert)

© DJammeh

 

„Swingmania“ steht für vergnügliche Melodien und Klassiker aus der goldenen Ära der 1920er Jahre, die knallhart mit krachenden Beats der Neuzeit im Mixer landen. Heraus kommt das charmante Genre Electro-Swing, das aufgrund seiner Vielseitigkeit eben auch ein buntes Tanzpublikum anspricht: Der pulsierende Rhythmus ist sowohl für Highheel- als auch Turnschuhträger geeignet. Verantwortlich dafür ist DJammeh (Foto), der einst als musikalischer Nomade durch die Clubs und Konzerthäuser von Dakar, Paris, Amsterdam, London und Berlin zog, um den Sound der weiten Welt für seinen Plattenteller einzufangen. „Global beats sind mein Trip um die Welt“, macht DJammeh klar, der auch am 15.10. in Bochum das „Swingmania“-Publikum in seinen Bann ziehen wird. Und das ganz ohne Grammophon.

RT

Swingmania Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, Bochum; Termin: 15.10., 23 Uhr; Preis: 5 € (AK)