30.08.16
Adieu und bis gleich
Komödie von Isabell Mergault im Theater im Rathaus
Essen. Autorin Barbara (Anja Kruse) wird von einer Schreibblockade geplagt und beschließt, sich das Leben zu nehmen.

 Artikelbild 1 (560x560 skaliert)

© Contra-Kreis Theater

 

Bevor sie die Tat ausüben kann, fordert eine unerwartet auftauchende Auftragsmörderin von ihr den Code des hauseigenen Safes. Die beiden Frauen beginnen kurioserweise, sich freundschaftlich anzunähern. Barbara ahnt aber nicht, dass ihr keine Geringere als die Geliebte ihres Mannes gegenübersteht... Unter der Regie von Peter Lotschak startet die Komödie ab dem 15.9. Das Theater im Rathaus hat kürzlich seinen Besitzer gewechselt, neuer Leiter ist R. Heinersdorff.

 

http://www.theater-im-rathaus.de